Diversität

Die Heterogenität der KlientInnen mit ihren verschiedenen Problematiken, Merkmalen und Ressourcen, die Vielfalt möglicher Betreuungs- und Behandlungsansätze sowie die diversen Anforderungen aus Leistungsverträgen und Qualitätsvorgaben stellen Suchthilfeinstitutionen und Suchtfachleute vor (zunehmend) komplexe Herausforderungen.

Wie soll diese Vielfalt gehandhabt werden, welche Angebote können den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen der KlientInnen unter den gegebenen Rahmenbedingungen am besten gerecht werden?

Infodrog will zum einen für die einzelnen Diversitätsaspekte wie Geschlecht, Herkunft, Alter, sozio-ökonomischer Status und Komorbiditäten sowie die entsprechenden spezifischen Interventionsansätze sensibilisieren, zum andern eine ganzheitliche Sicht- und Arbeitsweise fördern, in denen die verschiedenen Aspekte integral berücksichtigt werden.

Plattform Diversität in der Suchtarbeit

Publikationen

Gerne führen wir bedarfsgerechte Inputs und Weiterbildungen zum Thema Diversität und Umgang mit der Diversität oder zu einzelnen Aspekten von Diversität in Ihrer Institution durch.

Präsentation an den regionalen Suchtplattformen im Kanton Bern (2016):
„Diversität in der Suchtarbeit“ inkl. Empfehlungen zur Umsetzung