Hepatitis C

Infodrog führt seit 2008 die nationale Kampagne zu Hepatitis C durch. Die aktuellen epidemiologischen Daten zu Hepatitis und Drogenkonsum zeigen, dass heute etwa zwei Drittel aller Neuinfektionen mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) bei Personen erfolgen, die intravenös Drogen konsumieren. Die Kampagne richtet sich an Fachleute und Drogenkonsumierende und hat folgende Ziele:

  • Verringerung der Hepatitis-C-Ansteckungen bei Drogenkonsumierenden
  • Verbesserung des Zugangs zu HCV-Behandlungen und Testing für Drogenkonsumierende
  • Kontinuierliches Vermitteln von Wissen zu Hepatitis C an Suchtfachleute und Drogenkonsumierende
  • Erarbeitung von Grundlagen für die regelmässige Durchführung von Aktionen zur Gesundheitsförderung im Suchthilfebereich

mehr

Give-aways und neues Infomaterial

Für die Kampagne wurden neben einer Broschüre für Fachleute auch Materialien für Drogenkonsumierende entwickelt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite hepch.ch.

mehr