Hepatitis-C-Tagung 2011

Kampagne hepatitis C: Projekte & Erfahrungen aus den Suchthilfeinstitutionen | 1. Dezember 2011 | Biel

Bruggmann Philip, Chefarzt Innere Medizin ARUD, Zürich:
Update Hepatitis C – was bringen die neuen Medikamente für unsere KlientInnen? Welche neuen Erkenntnisse gibt es zu Testing und Behandlung?

Thurnheer Maria Christina, Oberärztin Infektiologie, Inselspital Bern:
Behandlung und Testing für HeroinpatientInnen. Welche Erfahrungen macht die heroingestützte Behandlung KODA in Bern?

François Anne, Leitende Ärztin Quai 9, Genève:
Testing von PatientInnen im Quai 9

Cerny Andreas, Prof. Dr. med. Innere Medizin, Infektiologie und Pharmazeutische Medizin FMH Klinik für Innere Medizin und Lebersprechstunde, Clinica Luganese, Moncucco, Lugano:
Resultate einer Pilotstudie zur Prävention und Früherkennung von Lebererkrankungen bei Personen in Suchtinstitutionen im Kanton Tessin

Erfahrungen in der Umsetzung der Kampagne hepatitis C:

Röllin Andreas, Runco Michèle, Fachteam Mittler im öffentlichen Raum der Stadt Basel:
Interne Schulungen der Institutionen in der Stadt Basel Fokus Mitarbeitende

Durchführung von internen Sensibilisierungsaktionen in den Institutionen
Bänninger Andreas, Teamleiter, K+A Oerlikon, Soziale Einrichtungen der Stadt Zürich
Conza Stefan, Kontakt- und Anlaufstelle Contact, Soziale Dienste Mittelrheintal
Nelson Faida, Contact Netz Biel
Quai 9

Peter Menzi, Infodrog:
Kampagne hepatitis C: Zwischenbilanz