Arbeit mit Peers im Suchtbereich

Infodrog unterstützt über den „Impuls- und Entwicklungsfonds im Suchtbereich“ regelmässig auch Suchthilfeprojekte mit Beteiligung von Peers. Diese Projekte richten sich an verschiedene Zielgruppen wie intravenös Drogen Konsumierende, Personen mit Hepatitis C, Sexarbeiterinnen oder Partydrogen Konsumierende im Nachtleben. Die vorliegenden Empfehlungen wurden von Infodrog als Referenzrahmen und zur Unterstützung der Fachpersonen bei der Planung und Durchführung von Peer-Projekten im Suchtbereich erarbeitet.

Leitfaden

Die gedruckte Broschüre ist auf unsere Website kostenlos bestellbar.
Bestellen