QuaTheDA – die Qualitätsnorm des BAG

QuaTheDA steht für Qualität Therapie Drogen Alkohol und ist die Qualitätsnorm des Bundesamtes für Gesundheit BAG für die Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung. Die Anforderungen der Norm sind im QuaTheDA-Referenzsystem definiert. Das modular aufgebaute Referenzsystem deckt sämtliche Tätigkeitsfelder der ambulanten und stationären Suchthilfe sowie der Prävention und Gesundheitsförderung ab.

Mit QuaTheDA verfolgt das BAG das strategische Ziel, ein einheitliches und allgemeingültiges Qualitätsverständnis zu fördern und einen Beitrag zur Professionalisierung der Arbeit in der Suchthilfe und in der Gesundheitsförderung zu leisten. Das BAG unterstützt damit eine langfristige Qualitätsentwicklung und schafft optimale Rahmenbedingungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität von Leistungen und Ergebnissen.

Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems und der Erfüllung der Qualitätsanforderungen aus dem Referenzsystem kann eine QuaTheDA-Zertifizierung erlangt werden.

Geschichte und Hintergrund von QuaTheDA