Nationale Tagung 2015:
Herausforderungen einer urbanen Schweiz für die Zusammenarbeit von Suchthilfe und Polizei

Mittwoch, 24. Juni 2015 | Kongresshaus Biel

Nachdem die Vorgängerveranstaltung von 2013 die Thematik möglicher Zusammenarbeitsformen breit aufgriff, stand die Tagung 2015 unter dem Stichwort der Urbanität. Die Palette an Themen ging von klassischen Fragen des Umgangs mit dem Konsum psychoaktiver Substanzen im öffentlichen Raum über die soziale Kontrolle unter Peers bis hin zu Exzess und Gewalt in Grossstädten und regionalen Zentrumsstädten. Am Beispiel von Paris wurden weitere Dimensionen im Management des nächtlichen Lebens aufgezeigt. An der Tagung wurden Fakten vermittelt und die Herausforderungen für die Zusammenarbeit zwischen Suchthilfe und Polizei in verschiedenen Umfeldern diskutiert.

Die Tagung wurde von der Arbeitsgruppe Zusammenarbeit zwischen Suchtfachleuten und Polizei SuPo organisiert.

Dokumentation der Tagung