Therapie

Sucht ist eine Krankheit und Betroffene haben ein Recht auf Behandlung und Betreuung. Auch den Angehörigen, Partnern und Kindern steht Unterstützung zu. Die unterschiedlichen Therapieangebote haben zum Ziel, die soziale Integration zu unterstützen, die körperliche und psychische Gesundheit zu fördern und einen Ausstieg aus der Abhängigkeit zu ermöglichen. 

Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit BAG fördert Infodrog die Vernetzung, Qualität sowie die Zugänglichkeit der verschiedenen Therapie-, Beratungs- und Schadensminderungsangebote durch:

Infodrog-Datenbank Suchthilfeangebote Schweiz

Belegungsstatistik der stationären Suchttherapieeinrichtungen

Beratung bei der Suche nach einem geeigneten Therapieangebot

Studie Optimierung der Behandlungsangebote (im Rahmen des NPA)

Promotion von Kurzinterventionen (im Rahmen des NPA)

Förderung der Qualitätsentwicklung

Informationen zu Therapiefinanzierung

Informationen zu Indikation

Finanzielle Unterstützung von Impulsprojekten

Publikationen