Suchen

Bericht «Cannabis und Jugendschutz: Präventive Massnahmen in einem regulierten Markt. Situationsanalyse und Good Practice»

Wir haben unser Faktenblatt Fentanyl um Informationen zu Fentanyl als Streckmittel und um Hinweise für Einsatzkräfte ergänzt.

Tagung Suchthilfe & Polizei (SuPo): Cannabis, Crack, synthetische Opioide & Co. – aktuelle Konsumtrends & neue Zielgruppen

«Kiffen, sniffen, spicken & Co. – Neue Erkenntnisse aus der Welt der psychoaktiven Substanzen». Bericht 2024

Neues Beratungs­angebot stopsmoking – Infodrog lanciert mit der Krebsliga Schweiz Rauch­stopp­beratung online und per Telefon

Broschüre «Drugs - Just Say Know» wieder erhältlich. Fachstellen in der Schweiz können ab sofort bestellen

VapeCheck: Fakten und Erfahrungen mit der Kampagne 2023

Informationsblatt «NoA-Coach» für Fachpersonen und Institutionen im Bereich Sucht

News

Magazin zum Thema: Jung und online

Das Aufwachsen in einer digitalen Welt bietet nebst Chancen auch Herausforderungen. Die aktuelle Ausgabe P&G beleuchtet, wie Kinder und Jugendliche im Umgang mit digitalen Medien unterstützt werden können, um Risiken zu minimieren. Dazu gibt es Fallbeispiele zu den Themen Cybermobbing, Körperbildern und Angst. Zusätzlich wird diskutiert, wie Games in der Gesundheitsförderung genutzt werden können.

Praxishandbuch Digitale Projekte in der Sozialen Arbeit

Die digitale Transformation vollzieht sich in einer gesamtgesellschaftlichen Wirkung und ist damit für die Disziplin, Profession und Klientel Sozialer Arbeit in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Querschnittsthema geworden. Eine frei zugängliche Publikation möchte dieser Entwicklung begegnen, indem sie Studierenden, Lehrenden, Forschenden und der Praxis Sozialer Arbeit perspektivenöffnende Befunde digitaler Projektarbeit in der Sozialen Arbeit zur Verfügung stellt, die eine gelingende Gestaltung des digitalen Wandels in den Fokus rücken.

Waadt verbietet den Verkauf von Puffs und elektronischen Zigaretten an Minderjährige

Ab dem 15. Juli 2024 wird der Verkauf von Vapes (elektronische Zigaretten und Puffs) an Minderjährige im Kanton Waadt verboten. Werbung an öffentlichen Orten oder Veranstaltungen, die für Jugendliche zugänglich sind, sind ebenso verboten wie der Konsum in geschlossenen Innenräumen.

Publikation des Berichts «Cannabis, Jugendschutz und Prävention»

Im Auftrag des BAG brachte Infodrog in Erfahrung, welche präventiven und cannabisspezifischen Massnahmen die Kantone zum Schutz Minderjähriger eingeführt haben oder planen, mit Fokus auf die jugendspezifischen Lebensbereiche. Im Bericht werden zudem zentrale präventive Begleitmassnahmen bei einer Neuregulierung von Cannabis diskutiert.

Drogentote Deutschland: Warum die Zahl steigt und was dagegen helfen könnte

In Deutschland gab es 2023 so viele Drogentote wie noch nie. Die Kokainschwemme in Europa und vor allem der steigende Crackkonsum tragen ihren Teil dazu bei. Möglichkeiten, Betroffenen den Drogentod zu ersparen, werden nicht ausreichend genutzt.

EMCDDA wird zur EUDA

Die EMCDDA wurde am 2. Juli 2024 zur Drogenagentur der Europäischen Union (EUDA). Es ist aber nicht nur der Name der sich ändert: Das neue Mandat verleiht der Agentur erheblich mehr Befugnisse, um die Aufgaben zu erfüllen, die erforderlich sind, um die derzeitigen und künftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit illegalen Drogen zu bewältigen.  Dies wird in drei Schlüsselbereichen geschehen: Überwachung, Vorsorge und Kompetenzentwicklung im Hinblick auf bessere Interventionen.

Agenda

Olten Tagung

Erster Treffpunkt Soziale Arbeit und Sucht zum Thema Case Management

Veranstalter: AvenirSocial, Hochschule für Soziale Arbeit der FHNW und SAGES

Olten Tagung

Internationaler Kongress «Soziale Arbeit und Digitalität»

Veranstalter: Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)

Dauer: 6. & 7. September 2024

Biel Tagung

Fachaustausch: Koks, Crystal, Speed + Co. – Sprechen wir darüber!

Veranstalter: Le Groupe de coordination Addiction Jura bernois (GCAJB)

Themen

Im Fokus

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01