Suchen

SuchtMagazin Nr. 4&5/2022: Sucht- und Genussmittel Alkohol

Stellenangebot: Wiss. Mit­arbeiter (60%) (m/w/d) für neues Projekt «Digita­lisierung der Rauch­stopp­linie»

Stellenangebot: Übersetzer:in für Französisch 50-60 %

Monitoring der stationären Einrichtungen in der Schweiz: Bericht 2022

Nationale Fachtagung F+F – in Zusammenarbeit mit Infodrog

Wir feiern 50 Jahre RADIX, Trägerin von Infodrog

Zivilgesellschaftliches Monitoring der Schadensminderung in Europa: Infodrog ist Focal Point des C-EHRN

03.11.2022 – Weiterbildung Hepatitis C auf Französisch in Lausanne

News

Cannabiskonsum und Öffentliche Gesundheit

Cannabis ist nach Alkohol und Tabak die weltweit am meisten konsumierte psychoaktive Substanz, mit zunehmend liberalen Kontrollansätzen (z. B, Legalisierung) in vielen Ländern. Die Autor:innen fordern, dass zukünftig vermehrt die Schäden des Cannabiskonsums auf dritte ausgearbeitet und untersucht werden sollten.

Dubioses Ayahuasca‑Angebot

Fünf Frauen und sieben Männer treffen sich zum «Retreat der Inneren Entwicklung». Im Zentrum steht die Einnahme der halluzinogenen Droge Ayahuasca und weiteren psychedelischen Substanzen aus dem Amazonas. Organisiert wird das Retreat von der Firma Inner Mastery International, es findet jede zweite Woche statt. Die Sektenberatungsstelle Relinfo bezeichnet Inner Mastery International als problematische Gruppierung mit sektenähnlichen Strukturen.

170'000 Dollar, verzockt in zwei Minuten

Sogenannte Casinostreams boomen auf der Streamingplattform Twitch. Nach Protesten aus der Community will diese stärker dagegen vorgehen. Doch das Problem sitzt tiefer und wie viele junge Menschen tatsächlich nur aufgrund von Twitch bei digitalen Spielautomaten landen, ist schwer zu sagen.

Stellenangebot

Für die Leitung des neuen Projektes «Digitalisierung der Rauchstopplinie» suchen wir eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in 60% (m/w).

Broschüre «Medienkompetenz in sozial-, heil- und sonderpädagogischen Institutionen»

Die Broschüre «Medienkompetenz in sozial-, heil- und sonderpädagogischen Institutionen» beinhaltet neben vielen praxisorientierten Empfehlungen und wichtigen Hintergründen einen aus mehreren Fragebögen und der entsprechenden Auswertung bestehenden Leitfaden, mit welchem Leitende und Mitarbeitende sich selbst und ihren Umgang mit digitalen Medien im Institutionsalltag einschätzen und entsprechende Handlungsoptionen diskutieren können.

Tessin: Kapazitätsausbau der Betreuungsplätze

Unter den zehntausend Personen, die von der kantonalen sozialpsychiatrischen Organisation betreut werden, befinden sich immer mehr junge und sehr junge Menschen. Eine Notlage, der die neue Planung insbesondere durch die Schaffung von zehn Betten im Kanton Tessin in einer integrierten Betreuungseinheit für Minderjährige begegnet.

Veranstaltungen

Glasgow | online Tagung

10. Internationale INHSU-Konferenz

Essen Tagung

61. DHS Fachkonferenz Sucht «Die Sucht- und Drogenpolitik der Gegenwart und Zukunft»

Bei der 61. DHS Fachkonferenz SUCHT stehen aktuelle sucht- und drogenpolitische Handlungsbedarfe sowie erfolgreiche Umsetzungsstrategien. Die Konferenz hat das Thema «Die Sucht- und Drogenpolitik der Gegenwart und Zukunft».

Pädagogische Hochschule Zürich Weiterbildung

Soziale Diagnostik

Weiterbildung über die forschungsbasierten Theorie «Integration und Lebensführung» und Kennenlernen neuer Instrumente und Verfahren für die systemisch-biografische Fallarbeit, organisiert vom Fachverband Sucht.

Themen

Im Fokus

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01