Suchen

Qualitätsnorm QuaTheDA

QuaTheDA steht für Qualität Therapie Drogen Alkohol und ist die Qualitätsnorm des Bundesamtes für Gesundheit BAG für die Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung. Gelebte Qualitätsentwicklung garantiert funktionierende Strukturen, reibungslose Prozessabläufe und bringt einen Mehrwert für alle jene Personen und Institutionen, die von den erbrachten Dienstleistungen profitieren. Infodrog fördert und unterstützt im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit BAG die Qualitätsentwicklung in den Institutionen der Suchthilfe mit verschiedenen Grundlagen und Angeboten und bietet Weiterbildungen zur Qualitätsentwicklung an.

QuaTheDA-Weiterbildungen

Infodrog bietet Weiterbildungen zu QuaTheDA und zur Qualitätsentwicklung für Institutionen der Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung an. Die Weiterbildungsveranstaltungen werden in deutscher und französischer Sprache durchgeführt.

Symposium

Infodrog organisiert in Zusammenarbeit mit dem BAG regelmässig ein Symposium zu aktuellen Themen im Qualitätsbereich. Zusätzlich wird an den QuaTheDA-Symposien über die Entwicklung der QuaTheDA-Norm informiert sowie einen Austausch unter Fachpersonen aus der ganzen Schweiz ermöglicht.

Referenzsystem 2020 und Leitfaden 2021

Infodrog hat 2021 den Leitfaden 2021 zum QuaTheDA-Referenzsystem 2020 erarbeitet und veröffentlicht. Er enthält Erläuterungen und Hilfen zu den Qualitätsanforderungen sowie Beispiele guter Praxis. Weiter verfügt er über aktualisierte Links im Zusammenhang mit neuen Technologien sowie fachliche Weiterentwicklungen in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen der Suchthilfe. Der Leitfaden ist ein praktisches Instrument für alle Einrichtungen, die eine QuaTheDA-(Re)-Zertifizierung anstreben.

QuaTheSI-online: Das neue Tool zur Erfassung der Klientn:innenzufriedenheit

Die regelmässige Erfassung der Klient:innenzufriedenheit ist für eine bedarfsgerechte Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Angebote in den Suchtinstitutionen zentral. Aus diesem Grund hat Infodrog im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und in Zusammenarbeit mit Interface - Politikstudien Forschung Beratung GmbH und dem Webdesigner webber.ch ein neues Online-Tool zur Messung der Klientenzufriedenheit entwickelt: QuaTheSI-Online.

Die Entwicklung dieses Tools wurde vom BAG finanziert und steht allen QuaTheDA-zertifizierten Institutionen sowie allen auf der Website suchtindex.ch verzeichneten Einrichtungen kostenlos zur Verfügung. Das Tool ist in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar. Die Fragebögen sind in einfacher Sprache verfasst und können online (mit Computer, Tablet oder Smartphone) oder auf Papier ausgefüllt werden.

Für die spezifischen Angebote im Suchtbereich wurden neuen Fragebogen entwickelt.

QuaTheDA-E – Messung der Ergebnisqualität in der Suchthilfe

Infodrog stellt auf seiner Website Informationen, die Ergebnisse der Plattformen und Workshops des Projekts QuaTheDA-E sowie Instrumente zur Messung der Ergebnisqualität in der Suchthilfe zur Verfügung.

Expert:innengruppe

Gemäss Punkt drei des Reglements «Regelung des Anerkennungsverfahrens für die Zertifizierungsstellen zur Durchführung von Zertifizierungen nach der QuaTheDA-Norm» wird Infodrog bei der Ausführung seiner Aufgaben durch eine Gruppe von drei bis vier Expertinnen und Experten unterstützt. Diese Expert:innengruppe trifft sich ein- bis zweimal pro Jahr.

Sie setzt sich aus Fachpersonen zusammen, die im Suchtbereich tätig sind:

  • Romain Bach (GREA / CRIAD)
  • Marcello Cartolano (Ticino Addiction / Ingrado)
  • Stefanie Knocks (Fachverband Sucht)
  • Kathrin Sommerhalder (KKBS / Kanton Aargau)

Veranstaltungen

Weiterbildung | Infodrog

Internes Audit (2 Halbtage), Teil 1

Dieser Kurs richtet sich an interne Auditor:innen (und/oder Personen, die sich zu internen Auditor:innen weiter­bilden wollen) von Institutionen im Bereich der Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung, die QuaTheDA einführen oder bereits eingeführt haben.

Weiterbildung | Infodrog

Einführung in das QuaTheDA-Referenzsystem 2020

Dieser Kurs richtet sich primär an Qualitätsverantwortliche und Führungskräfte von Suchthilfe­einrichtungen, die QuaTheDA einführen oder bereits eingeführt haben. Neue Mitarbeitende, die bereits Erfahrungen mit Qualitäts­management haben, können ebenfalls teilnehmen.

Weiterbildung | Infodrog

Internes Audit (2 Halbtage), Teil 2

Dieser Kurs richtet sich an interne Auditor:innen (und/oder Personen, die sich zu internen Auditor:innen weiter­bilden wollen) von Institutionen im Bereich der Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung, die QuaTheDA einführen oder bereits eingeführt haben.

Letzte Veranstaltungen

News zum Thema Qualitätsentwicklung

Expert:innengruppe QuaTheDA

Die Expert:innengruppe des QuaTheDA-Qualitätslabels hat sich im Mai 2022 zum ersten Mal getroffen. Es war ein guter Anlass, sich über die Gültigkeitsdauer der QuaTheDA-Zertifizierungen, die Regelung des Anerkennungsverfahrens sowie die Aufwertung des QuaTheDA-Labels in den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz auszutauschen. Das nächste Treffen wird im Herbst 2022 stattfinden.

«Kiffen, sniffen, spicken & Co. – Neue Erkenntnisse aus der Welt der psychoaktiven Substanzen». Bericht 2022

Der Bericht präsentiert eine Auswertung der Daten der Befragung 2021 von Personen, die psychoaktive Substanzen konsumieren sowie die Auswertung des Onlinetools für Substanzwarnungen. Im Bericht 2022 gibt es neu einen Fokus auf Personen, die ein Drug Checking in Anspruch genommen haben sowie auf Medikamenten- und Mischkonsum bei Jugendlichen. Ausserdem werden die neuen Standards F+F für das Drug Checking sowie aktuelle Studien präsentiert.

Entdecken Sie das Programm der QuaTheDA-Weiter­bildungen!

Die Programme der Weiterbildungen «Internes Audit» und «Einführung in das QuaTheDA-Referenzsystem» im September 2022 liegen jetzt vor. Melden Sie sich gleich an!

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01