Suchen

Arbeitsgruppe Befragung Freizeitdrogenkonsum

Die Arbeitsgruppe «Befragung Freizeitdrogenkonsum» wird von Infodrog geleitet und besteht aus Vertreterinnen und Vertreter der Praxisprojekte, der Drug-Checking-Angebote sowie der Wissenschaft.

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, die jährlich publizierten Resultate der Befragung im Freizeitsetting zu validieren, die verwendeten Instrumente auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen und den Fragebogen den Bedürfnissen der Fachleute laufend anzupassen.

Mitglieder der Arbeitsgruppe

  • Olivia Allemann, Verein Kirchliche Gassenarbeit Luzern
  • Alwin Bachmann, Infodrog, Bern
  • Alexandre Brodard, Contact rave it Safe, Bern
  • Roman Brunner, Safer Dance Swiss, Bern
  • Eva Diaz, Point d’Chute, Neuenburg
  • Nik Hostettler, Safer Dance Swiss, Bern
  • Matthias Humm, Saferparty Streetwork, Zürich
  • Deborah Maccarinelli, danno.ch, Lugano
  • Larissa Maier, Global Drug Survey
  • Marc Marthaler, Infodrog, Bern
  • Roxane Morger Mégevand, Nuit Blanche?, Genf
  • Stefanie Twerdy, Safer Dance Basel
  • Koni Wäch, eve&rave
  • Melanie Wollschläger, ValueQuest, Zürich
  • Jill Zeugin, Safer Dance Basel
  • Frank Zobel, Sucht Schweiz, Lausanne

Dokumente

Links

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01