Suchen

Internationales

Als Fachstelle des Bundesamtes für Gesundheit unterstützt Infodrog den Bund beim Empfang von Delegationen und vernetzt sich mit internationalen Koordinations- und Fachgremien.

EuroHRN

Auf der internationalen Ebene engagiert sich Infodrog für die Reaktivierung des Europäischen Netzwerkes EuroHRN und ist mitverantwortlich für die Durchführung der vierten Europäischen Harm Reduction Konferenz.

EMCDDA

Infodrog ist Mitglied einer ExpertInnengruppe der EMCDDA, welche die Bedeutung von Datenerhebungen in den Drogenkonsumräumen (Drug consumption rooms DCR) in Europa für ein besseres Verständnis der lokalen, nationalen und europäischen Drogensituation untersucht.

Bulgarisch-Schweizerische Kooperation

Infodrog unterstützte die bulgarische Organisation Dose of Love dabei, Angebote der Prävention und Schadensminderung im Nachtleben von Bulgarien aufzubauen. Hierzu wurden im Zeitraum von 2014 bis 2016 mehrere Trainings und Vernetzungstreffen in Burgas und Sofia durchgeführt. Das Projekt wurde durch die Kohäsionsmilliarde im Rahmen der Bulgarisch-Schweizerischen Kooperation finanziert.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
Postfach 460
3000 Bern 14

Telefon 031 376 04 01