Suchen

Newsticker zum Coronavirus

Die Drug-Checking-Angebote in der Schweiz sind auch nach den neusten Corona-Massnahmen unverändert geöffnet. Es gelten spezielle Einlassbedingungen.

Gassenküchen werden unter soziale Einrichtungen subsummiert und können dementsprechend unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen wie regelmässiges Händewaschen, Abstandsregeln einhalten und der Maskenpflicht weiter betrieben werden (auch während den Sperrstunden).

  Covid-19-Verordnung besondere Lage, Art. 5abis

Mit Fachinformationen und aktualisierte Empfehlungen der Behörden.

  Zum Update November 2020

Die Taskforce «Sucht und Covid-19» trifft sich seit Anfang November aufgrund der aktuellen Entwicklungen wieder 1x wöchentlich. Mit dem Informationsbulletin informiert sie über aktuelle Fragestellungen in Zusammenhang mit Sucht und Covid-19.

Sämtliche Drug-Checking-Angebote in der Schweiz sind wieder geöffnet. Es gelten spezielle Einlassbedingungen.

Auf Sozialinfo.ch können soziale Institutionen und Personen mit IV-Assistenz weiterhin unbürokratisch und kostenlos Stellen für COVID-19 Aushilfen ausschreiben.

  sozialinfo.ch: COVID-19 Infos

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01