Suchen

Newsticker zum Coronavirus

Welche Online-Tools eignen sich für eine datenschutzkonforme Kommunikation mit Ratsuchenden, sowie für die Kommunikation zwischen Fachleuten? Die Fachhochschule Nordwestschweiz hat eine Übersicht erstellt und gibt fachliche Empfehlungen zu Blended Counseling.

Stopsmoking.ch hilft durch die Coronakrise und animiert Raucherinnen und Raucher die ausserordentliche Situation für einen Rauchstopp zu nutzen.

Auf der Webseite «dureschnufe» finden Sie zahlreiche Tipps und Anlaufstellen rund um die psychische Gesundheit.

Die GREA hat eine Liste von Suchtberatungsangeboten erstellt, die auf Distanz zugänglich sind.

Die Taskforce koordiniert die Anliegen und Herausforderungen der Kantone, Städte und Institutionen im Bereich der Suchthilfe. Sie erarbeitet, teilt und verbreitet sachdienliche Informationen und Beispiele guter Praxis.

Das Bundesamt für Gesundheit BAG hat seine «COVID-19: Informationen und Empfehlungen für Institutionen wie Alters- und Pflegeheime sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen» am 2. April 2020 aktualisiert.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01