Suchen

Zur Übersicht

Empfehlungen für datenschutzkonforme Kommunikation und Beratung

Die Coronakrise macht es erforderlich, sowohl die Kommunikation mit den Klienten und Klientinnen, als auch den Austausch innerhalb der Institution oder den Teams online zu gestalten. Dies stellt die Suchtfachstellen vor Herausforderungen bei der Wahl von geeigneten Onlinetools.

Die Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, hat einen Forschungs- und Arbeitsschwerpunkt im Bereich Blended Counseling und Onlineberatung. Sie gibt Empfehlungen ab, welche Tools sich für eine datenschutzkonforme Kommunikation eignen, und stellt fachliche Grundlagen und Handreichungen für die Umsetzung von Blended Counseling in der Praxis der Sozialen Arbeit bereit.

Zur Übersicht

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01