Suchen

Bisherige Veranstaltungen

symposium

Symposium «Online-Beratung, Blended Counseling, digitale Selbsthilfe»

An der Veranstaltung werden aktuelle Forschungserkenntnisse und Praxiserfahrungen mit Blended Counseling und digitalem Selbstmanagement in der Suchtberatung präsentiert. In einem Expert:innen-Podium diskutieren wir darüber, wie die Zukunft der Online-Suchthilfe gestaltet werden kann. Das Symposium wird von Infodrog in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit organisiert.

Informationsveranstaltungen CAS Beratung Digital

Informationsveranstaltungen zum CAS-Programm Digitale Beratung (Start am 15. September 2022). Das CAS richtet sich an Fachpersonen aus der Sozialen Arbeit sowie angrenzender Disziplinen, die Beratungskompetenz im Hinblick auf digitale Settings (weiter-)entwickeln wollen.

Tagung

SuPo-Tagung: Pilot­versuche mit Cannabis – Zusammenarbeit zwischen Polizei & Projekten

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Vollzugsbehörden, der Suchthilfe und den Projektverantwortlichen ist entscheidend für den Erfolg der Pilotprojekte mit Cannabis, die in verschiedenen Gemeinden der Schweiz vorbereitet werden. Die nationale SuPo-Tagung 2021 möchte hierzu einen Beitrag leisten und die gute Kooperation zwischen den Vollzugsbehörden und den Pilotprojekten fördern.

Tagung

Swiss Hub Meeting INHSU 2021

Die Veranstaltung zum Thema öffentliche Gesundheit und Epidemiologie bei Hepatitis C, anderen Infektionskrankheiten und ganz allgemein die Gesundheit von Drogen konsumierenden Menschen betreffend findet am 04.11.2021 online statt. Sie wird gemeinsam von Infodrog, INHSU und SAMMSU organisiert.

Tagung

Gesund altern – ein Widerspruch? 5. Stakeholderkonferenz Nationale Strategie Prävention nichtübertragbarer Krankheiten (NCD) und 3. Stakeholderkonferenz Nationale Strategie Sucht

Die gemeinsame Stake­holder­konferenz NCD und Sucht widmet sich im Jahr 2019 dem Schwerpunkt «gesundes Altern». Infodrog ist verantwortlich für die Organisation mehrerer Workshops zum Thema Alter und Sucht.

Tagung

Zusammenarbeit zwischen Suchtfachleuten und Polizei im Kanton Tessin

Nach mehreren nationalen Tagungen organisiert Infodrog in Zusammenarbeit mit Ticino Addiction und mit der Unterstützung der Stadt Lugano die erste regionale Veranstaltung im Kanton Tessin. Ziel ist es, die Zusammenarbeit mittels direktem Austausch und Diskussionen zwischen den verschiedenen Akteuren der beiden Bereiche zu intensivieren und zu verbessern.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01