Suchen

Zurück

1. Nationale Tagung Safer Nightlife Schweiz: Nachtleben: Spass und Risiko – lebendige Stadt oder öffentliches Ärgernis?

Die erste Nationale Tagung Safer Nightlife Schweiz hatte mit 270 Teilnehmenden und der grossen Breite der vertretenen Fachbereiche vollen Erfolg. In den zahlreichen Beiträgen zu ganz unterschiedlichen Themen und der Podiumsdiskussion kamen die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Nachtleben – was PartygängerInnen und ihr Substanzkonsum, Organisatoren, das Clubumfeld, Prävention und Sicherheit betrifft - zur Sprache. Dabei wurde auch das Kompetenznetz Safer Nightlife Schweiz vorgestellt, ein Zusammenschluss verschiedener Akteure zur besseren Koordination und Vernetzung von Forschung und Praxis und zur Erarbeitung von praktischen Grundlagen für Fachleute, Städte, Gemeinden und Kantone.

Datum 19. September 2012
Ort Kongresshaus Biel

Präsentationen

Zurück

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01