Suchen

Präventionslexikon A-Z
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Screening | Frühdiagnostik

Screening und Frühdiagnostik stehen für ein Verfahren, das im medizinischen Bereich eingesetzt wird, um Krankheiten noch vor ihrem Ausbruch diagnostizieren und sie durch geeignete Massnahmen verhindern beziehungsweise abmildern zu können. Sie umfassen meist ein Instrument, eine Skala oder einen validierten Test, um Suchtproblematiken oder andere nicht übertragbare Krankheiten in einer bestimmten Population frühzeitig zu erkennen.

Quellen:

Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.) (2022): Früherkennung und Frühintervention. Harmonisierte Definition. Bern: Schweizerische Eidgenossenschaft. https://www.bag.admin.ch/dam/bag/de/dokumente/npp/f-f/f-f-harmonisierte-definition.pdf.download.pdf/F-F%20Harmonisierte%20Def_D_VF.pdf, Zugriff 27.02.2023.

Zitiervorschlag

Infodrog (JJJJ). Screening | Frühdiagnostik. Präventionslexikon: https://www.infodrog.ch/de/wissen/praeventionslexikon/screening-fruehdiagnostik.html, Zugriff 24.04.2024.

Dokumente

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01