Publikationen zum Thema Qualität

Infodrog (Hrsg.) (2015):
SuchtMagazin Nr. 03|2015: Qualität
Bern: Infodrog

Infodrog (Hrsg.) (2003-2015):
Dokumentation der QuaTheDA-Symposien

Projektteam QuaTheDA (Hrsg.) (2012):
Das modulare QuaTheDA-Referenzsystem. Die Qualitätsnorm für die Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung
Bern: Bundesamt für Gesundheit BAG (170 S.)

Infodrog (Hrsg.) (2010):
Qualitätsplattform Kantone–Bund
Bern: Infodrog (4 S.)

Infodrog (Hrsg.) (2009):
SuchtMagazin Nr. 02|2009: Qualität in der Suchtarbeit
Bern: Infodrog (55 S.)

Schaaf Susanne (2008):
Klientenbefragung in stationärer Suchttherapie QuaTheSI-39. Bilanz der Stichtagserhebungen 2002–2007.
Zürich: Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung ISGF (46 S.)
[Bericht über die Entwicklung von QuaTheSI und den Stellenwert der Befragungen in den stationären Therapieeinrichtungen]

Eckmann Franziska, Schaaf Susanne (2004):
Qualitätsentwicklung in der stationären Suchttherapie - eine Zwischenbilanz
In: SuchtMagazin 30(4), S. 27-29. Basel: Verein DrogenMagazin

Fachstelle für Schadenminderung im Drogenbereich (2004):
Arbeitstag Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der niederschwelligen Drogenarbeit
11. Dezember 2003, Biel, zusammenfassender Bericht
Fribourg: Fachstelle für Schadenminderung im Drogenbereich FASD (5 S.)

R. Bätscher, J. Ermatinger (2004):
Strategieentwicklung in Sozialinstitutionen - Ein Leitfaden für die Praxis
Zürich: Versus Verlag
274 Seiten, SFr. 58.-/€ 39.-

Simmel Ueli (1999):
Strukturelle Rahmenbedingungen und Koordinationsbedarf von Qualitätssicherung
Referat im Rahmen des X. Symposiums des Forschungsverbundes stationäre Suchttherapie FOS am 09.12.1999, ISF, Zürich
Bern: Schweizerische Koordinationsstelle für stationäre Therapieangebote im Drogenbereich KOSTE (8 S.)

Presse

Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.) (2013):
Wie zufrieden sind die Klientinnen und Klienten der Suchthilfe?
Spectra Nr. 97, S. 5

Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.) (2004):
Zufriedenheit in der stationären Suchttherapie
Spectra Nr. 45, S. 6.

René Stamm, BAG (2002):
Neue Qualitätsstandards prägen die Drogenarbeit: Meilenstein in der Suchtarbeit ist erreicht
Communiqué des BAG vom 08.02.2002
[Die Zeit der Pionierarbeit in der Drogentherapie gehört der Vergangenheit an. Heute prägen Qualitätsnormen die Arbeit in den stationären Zentren. Das Projekt QuaTheDA (Qualität der Therapien im Drogen- und Alkoholbereich) hat diese Entwicklung in Gang gesetzt.]

Bundesamt für Gesundheit (Hrsg.) (2002):
Qualitäts-Management: Zeichen eines Wendepunktes
Spectra Nr. 31, S. 7
[Bericht über die Schlussveranstaltung QuaTheDA vom 28.Januar 2002 unter der Präsenz von Frau Bundesrätin Ruth Dreifuss]