Suchen

Zurück

Peersymposium 2020

Infodrog organisiert gemeinsam mit SubsDance (Peerverein in Basel) und Safer Dance Basel ein Peersymposium für Fachpersonen und Peers, die sich mit Substanzkonsum im Nachtleben und Freizeitsetting beschäftigen. Die Veranstaltung setzt sich vertieft mit dem Phänomen Freizeitdrogenkonsum auseinander und beleuchtet dabei insbesondere Chancen und Risiken von Peerarbeit. Darüber hinaus werden auch bisher wenig beachtete Themen und Zielgruppen wie Chemsex, Jugendliche mit Medikamentenkonsum oder Fussballfans thematisiert.

Datum 09. Mai 2020
Ort Lehenmatthalle, Basel
Eintreffen 10.00Uhr mit Brunch
Start 11.00Uhr
Kosten 90.- für Fachpersonen
60.- für Peers
Sprachen Simultanübersetzung D/F

Zurück

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01