Über uns

Infodrog ist die vom Bundesamt für Gesundheit BAG eingesetzte Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht.

Infodrog entstand 2006 aus dem Zusammenschluss der 1995 gegründeten Schweizerischen Koordinationsstelle für stationäre Therapieangebote im Drogenbereich KOSTE und der Schweizerischen Fachstelle für Schadensminderung im Drogenbereich FASD.

Trägerschaft

Die Schweizerische Gesundheitsstiftung RADIX ist seit dem 1. Oktober 2009 Trägerin von Infodrog. RADIX ist ein nationales Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen der öffentlichen Gesundheit. Auftraggeber von RADIX sind Bund und Kantone sowie private Organisationen und Unternehmen. Die thematischen Schwerpunkte sind Bewegung und Ernährung, psychische Gesundheit, Sucht und Gewalt.