Suchen
  • Newsletter | April 2019

Newsletter | April 2019

Alter und Sucht

Umfrage Alter und Sucht

Sammlung von Praxisprojekten im Bereich Alter und Sucht

Mit einer Onlinebefragung trägt Infodrog Angebote, Programme und Projekte zusammen, die sich an ältere Menschen mit Suchtproblemen richten. Das Ziel ist, eine aktuelle Sammlung von Praxisbeispielen zu erstellen.

Freizeitdrogenkonsum

Freizeitdrogenkonsum

Bericht 2018 über den Konsum von psychoaktiven Substanzen in der Freizeit

Freizeitdrogenkonsum findet sehr häufig ausserhalb von Partys im privaten Umfeld statt. Ziel von Drug Checking ist es, Freizeitdrogenkonsumierende aus unterschiedlichen Konsumsettings zu erreichen. Die Kombination von mobilem, aufsuchendem und ambulantem Drug Checking in Walk-In-Zentren erweist sich deshalb als erfolgversprechend.

hepatitis C

Hepatitis C

Richtlinien

Die Richtlinien zu Hepatitis bei Drogenkonsumierenden wurden vom Bundesamt für Gesundheit gemeinsam mit Infodrog und weiteren ExpertInnen aus dem Suchtbereich erarbeitet.

Standards Drug Checking

Drug Checking

Standards, Modul Risikoeinschätzung, Kommunikation und Publikation der Daten

Wann gilt eine psychoaktive Substanz als besonders gefährlich? In welchen Fällen werden öffentliche Warnungen publiziert? Und wie werden die Resultate aus den Drug-Checking-Angeboten den Nutzenden individuell kommuniziert?

Onlineberatung

Onlineberatung

Zahlen und Fakten SafeZone.ch

Wie viele Personen haben die Onlineberatung im Jahr 2018 genutzt? Was sind typische Fragen und Problemlagen der Ratsuchenden? Welche Wirkfaktoren wenden die BeraterInnen an? Zu diesen und anderen Fragen informiert unser aktuelles

SuPo

Zusammenarbeit zwischen Suchtbereich und Polizei (SuPo)

Kantonaler Kongress im Tessin

Nach den bisherigen nationalen Tagungen fand dieser erste kantonale Kongress, organisiert von Infodrog in Zusammenarbeit mit Ticino Addiction, am 28.03.2019 in Lugano statt. Er brachte mehr als 100 Fachpersonen aus den beiden Bereichen zusammen, die sich im Hinblick auf eine Stärkung der Zusammenarbeit austauschen konnten. Einen Schwerpunkt der Tagung bildete das Thema «Datenschutz», das mit einer spezialisierten Juristin vertieft wurde.

Stakeholderkonferenz NCD und Sucht

Bevorstehende Veranstaltung

Stakeholderevent am 6. Mai 2019

Die gemeinsame Stakeholderkonferenz NCD und Sucht widmet sich dieses Jahr dem Schwerpunkt «Gesundes Altern». Das Programm wurde vom Bundesamt für Gesundheit (BAG), der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) und der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz (GFCH) in Zusammenarbeit mit Infodrog und Pro Senectute Schweiz zusammengestellt. Infodrog ist verantwortlich für die Organisation mehrerer Workshops zum Thema Alter und Sucht.
Auf Einladung, Anzahl Teilnehmende ist begrenzt; bei Interesse wenden Sie sich bitte bis am 19. April an

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
Postfach 460
3000 Bern 14

Telefon 031 376 04 01